weather-image

Zwischen 5 Kilometern und 100 Meilen

SPRINGE. Es ist der wohl verrückteste Silvesterlauf weit und breit: Die 100 Meilen auf der Pendelstrecke zwischen Adensen und Rössing. Elf Läuferinnen und Läufer haben sich am letzten Tag des vorigen Jahres morgens um sechs auf die Strecke gemacht – vier von ihnen erlebten den Jahreswechsel auf der Strecke.

Michael Reis und Sabrina Glöckner aus Kaiserslautern machen die 100 Meilen in Adensen voll. Knapp 27 Stunden sind sie unterwegs. Foto: RP

Michael Schmidt lief die knapp 160 Kilometer in 20:08 Stunden. Außer ihm absolvierten nur Sabrina Glöckner und Michael Reis die vollen 100 Meilen und kamen zeitgleich nach 26:58 Stunden ins Ziel. Alle anderen Teilnehmer stiegen vorzeitig aus – ab der Hälfte der Strecke war das alle zehn Meilen möglich.

Deutlich kürzer sind die Distanzen bei den „normalen“ Silvesterläufen. In großer Besetzung mit 16 Aktiven war die LLG Springe bei dem des TuS Hasede am Start. Schnellster von ihnen auf der 5-Kilometer-Strecke war Danilo Striegler in 22:26 Minuten als Dritter der Altersklasse M35. Hartmut Ehlers (22:54), Robin Syring (23:07) und Marco Syring (23:14) folgten kurz darauf. Schnellste LLG-Frau war die Vorsitzende Heike Heinemeyer in 25:56 Minuten.

Richard Klimke bestritt in Hasede seinen 700. Wettkampf für die TuSpo Bad Münder und absolvierte die fünf Kilometer in 28:57 Minuten. Seine Tochter Romina Kohn, die für den TSV Nettelrede startete, kam nach 31:49 Minuten ins Ziel.

Richard Klimke und seine Tochter Romina Kohn beim Haseder Silvesterlauf. Foto: RP
  • Richard Klimke und seine Tochter Romina Kohn beim Haseder Silvesterlauf. Foto: RP

Die zehn Kilometer lief Carsten Sandin für die LLG in 43:31 Minuten, damit wurde er Vierter der Altersklasse M45.

Die Völksener Familie Holenburg ging beim Silvesterlauf um den Maschsee an den Start. Tochter Svenja schaffte die 5,8 Kilometer lange Runde in 26:24 Minuten und belegte damit in ihrer Altersklasse U16 den zweiten Platz.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt