×

Zweistellig schon zur Halbzeitpause

Premierenstadtmeister der Frauen ist der SC Völksen. Das Spiel gegen den FC Bennigsen hatte allerdings keinen wirklichen Wert, denn beim FCB, der sein erstes Spiel auf dem Großfeld absolvierte, fehlten neun Spielerinnen, sodass die Völksenerinnen das gegnerische Team auffüllen mussten. 15:0 (11:0) gewann der Bezirksliga-Aufsteiger. Die Tore erzielten Jessica Kußler (auf dem Foto links/4), Melike Dincer (4), Isabelle Jansen (2), Jovana Srehaljuk (2), Yvonne Cichocki (2) und Julia Neugebauer.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt