weather-image
27°
Abstieg ist nun endgültig kein Thema mehr / Trainer Cherek: „Der Kampfgeist ist wieder da“

Zweimal 3:0 – SC-Damen tanken Selbstvertrauen

Volleyball (jab). Der Umzug in die kleinere Hauptschulhalle war für die Landesliga-Damen des SC Bad Münder kein Nachteil. In den Nachholspielen gegen MTV Hildesheim II und die VG Münchehagen/Hagenburg feierte das Team von Trainer Stephan Cherek jeweils glatte 3:0-Erfolge. Damit ist der Abstieg endgültig kein Thema mehr für den Aufsteiger, der Platz vier festigte und am kommenden Sonnabend entspannt zu Spitzenreiter MTV Bad Pyrmont reisen kann.

Ihre Aufgabenserie sorgte gegen Münchehagen für die Vorentscheid


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt