weather-image
FCS trennt sich 1:1 von Leveste und bleibt zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen

Zwei Tore in weniger als einer Minute

Fußball (jab). Die Serie hält: Bezirksligist FC Springe trennte sich gestern Abend in seinem letzten Heimspiel der Saison 1:1 (1:1) vom TV Jahn Leveste und blieb damit zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen. Dabei gab Franzesko Rukavina in den letzten drei Minuten nach langer Pause sein Saisondebüt.

Franzesko Rukavina (r.) gab nach langer Pause sein Saisondebüt u

Beide Tore fielen innerhalb von nicht einmal 60 Sekunden: Levestes David Krakowian sah, dass FCS-Keeper Stefan Schwemin zu weit vor dem Tor stand, und schlenzte den Ball aus 25 Metern in den Winkel (34.). Gleich nach dem Wiederanstoß schickte Karsten Reibeholz Rik Balk auf die Reise und der zog direkt ab – 1:1.

Viel mehr Höhepunkte hatte die Partie nicht zu bieten. Die Springer spielten zwar offensiver als zuletzt und bemühten sich, das Spiel zu machen. Klare Torchancen blieben aber Mangelware. Am meisten Mühe hatte Levestes Keeper Fabian Schulze mit einem 18-Meter-Schuss von Niclas Waldeck, den er zur Ecke lenkte (3.). Weitere Versuche von Mark Helbig (12.) und Maik Nozon (27.), die nach ihren Verletzungspausen erstmals wieder durchspielten, gingen vorbei. Leveste hatte außer dem Tor und einem Fehlversuch von Gany Boma (44.) im Angriff wenig zu bieten.

Die Partie blieb im zweiten Durchgang ausgeglichen, ein geblockter Schuss von Marijan Horvatic (64.) und Bomas Pfostentreffer (70.) waren die dicksten Chancen.

FC Springe: Schwemin – Reibeholz – Meyer, Bütehorn – Nozon, Hupe (F. Rukavina), Lübbering, Waldeck, Horvatic – Helbig, Balk (76. Nold).

Tore: 0:1 Krakowian (34.), 1:1 Balk (34.).



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt