weather-image
17°

Zwei Talente wollen sich beweisen

Springe/Bad Münder. Handball spielen Senia Mehnert und Finja Krone schon, seit sie laufen können. Weil ihre Eltern und die großen Brüder spielen, waren die beiden 14-Jährigen schon als kleine Mädchen regelmäßig in der Halle – und haben offenbar jede Menge Talent geerbt. Morgen reisen beide mit der Auswahlmannschaft des Handballverbandes Niedersachsen (HVN) zu den Ländervergleichsspielen des Jahrgangs 1999 nach Merzig im Saarland.

270_008_6744538_spo_finjasenia.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt