×

Zur Weltmeisterschaft ins Zocker-Paradies

HÜPEDE. Las Vegas ist das Spielerparadies schlechthin. Am Sonntag ist auch Horst Dangers in die Zockermetropole in der Wüste Nevadas geflogen. Allerdings nicht, um Black Jack oder Poker zu spielen – sondern Tischtennis: Dangers tritt bei der Senioren-WM an.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt