×

Zobel folgt Baron nach Hüpede-Oerie

Gestorf (jab). Torwart Dominik Zobel wechselt vom TSV Gestorf zum zwei Klassen tiefer spielenden Ortsnachbarn SpVg Hüpede-Oerie. Das melden zumindest die Hüpeder. Gestorfs Obmann Sebastian Hohloch wundert sich: „Sein Pass liegt noch bei mir.“ Die Gestorfer hatten allerdings nicht mehr mit Zobel geplant, waren vielmehr davon ausgegangen, dass der selbstständige Handwerker nach seinem Wadenbeinbruch im letzten Jahr seine Karriere beendet. Trainiert werden die Hüpeder künftig übrigens vom bisherigen Gestorfer Nachwuchstrainer Peter Baron.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt