weather-image
31°
Heute geht es für die Handballfreunde um den Aufstieg in die 2. Liga

Zerreißen für das große Ziel

Springe. Ein knappes Jahr ist es her. Sven Lakenmacher stand kurz vor seinem zweiten Engagement bei den Handballfreunden. Seine Begründung damals für die Rückkehr nach drei Jahren bei der TSV Burgdorf II: „Meine Mission ist noch nicht erfüllt.“ Andere haben das Ziel „Aufstieg in die 2. Liga“ am Saisonbeginn direkter formuliert. Und auch wenn es mit dem Titel während der regulären Saison nicht geklappt hat – das Ziel ist so nah wie lange nicht.

270_008_7720913_spo_laki2305.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt