weather-image
20°
1:2 – Eimbeckhausen kassiert die dritte Heimpleite in Folge

Zehn Lachemer düpieren kraftlosen VfB

Fußball (nie). Der VfB Eimbeckhausen kassierte in der Kreisliga Hameln-Pyrmont die dritte Heimniederlage in Folge. Der Siegtreffer des SV Lachem beim 1:2 (0:1) fiel dabei erst in der Schlussminute.

Eimbeckhausens Hakan Atangüc verfehlt mit diesem Fallrückzieher nur knapp das Lachemer Gehäuse. Foto: nie


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt