weather-image
27°
Torjäger fällt noch mindestens zwei Wochen aus / Julian Dettmer gegen Exten zumindest auf der Bank

Wyrwolls Treffer fehlen dem FC Springe

Fußball (jab). Als in der vorigen Saison der TSV Eintracht Exten beim FC Springe gastierte, starteten die Gastgeber mit einem 3:0-Erfolg eine Serie von neun Spielen ohne Niederlage. Dreifacher Torschütze damals: Sönke Wyrwoll. Am morgigen Sonnabend (16 Uhr) empfängt Springe wieder Exten – und könnte den Torjäger gut gebrauchen. Denn die Springer warten noch auf ihren ersten Pflichtspieltreffer der Saison.

Tore von Sönke Wyrwoll (l.) hat der FC Springe in dieser Saison noch nicht bejubelt. Der Torjäger der vergangenen Serie hat noch


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt