×

Woltmann und Colovic doppelt siegreich

Völksen. Unbestrittene Nummer eins im Schüler- und Jugendbereich auf Stadtebene ist der FC Bennigsen. Mit 30 Teilnehmern war der FCB-Nachwuchs bei den 31. Tischtennis-Stadtmeisterschaften in Völksen am Start und sicherte sich neun von vierzehn zu vergebenen Titeln. Dazu kamen neun zweite und sechs dritte Plätze – damit legten die Bennigser schon am ersten Veranstaltungstag den Grundstein für den erneuten Gewinn des vom Sportring Springe gestifteten Wanderpokals für den erfolgreichsten Verein.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt