weather-image
26°
Ex-Betreuer als Interimscoach nach Rücktritt von Heiko Böhm / Schafft Bakede dritten Sieg in Folge?

Wolfgang Heller springt bei der TuSpo ein

Fußball (nie). Ohne Trainer, aber mit Betreuer Wolfgang Heller an der Linie reist die TuSpo Bad Münder in der Leistungsklasse Hameln-Pyrmont nach Holzhausen. Bakede will seine Siegesserie gegen Bad Pyrmont II fortsetzten und Schlusslicht Flegessen tritt in Fischbeck an. Alle Spiele werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen.

Der langjährige Betreuer Wolfgang Heller sitzt nach dem Rücktritt von Heiko Böhm zumindest in Holzhausen auf der Trainerbank der


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt