×

WM-Countdown: Noch 7 Tage

In einer Woche beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Während Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Luka Modric oder Karim Benzema wohl ihre letzte WM spielen, könnten andere jüngere Stars aus dem Schatten ihrer populären Vorgänger treten.

Anzeige

Frankreich gehört als Titelverteidiger zu den Topfavoriten. Zudem hat die Mannschaft von Didier Deschamps mit Kylian Mbappé (23) einen heißen Kandidaten in ihren Reihen, der dem Turnier seinen Stempel aufdrücken könnte. Die hoch gehandelten Brasilianer wollen in der Offensive mit Neymar (30), Mbappés Vereinskollege in Paris, und Vinicius Junior (22) von Real Madrid zaubern. Die noch titellosen Belgier werden von Kevin De Bruyne (31/Manchester City) angeführt und wollen erstmals in ein WM-Finale einziehen. Auch die Spanier gehören zum Kreis der Favoriten. Viele Blicke richten sich auf Pedri (19) vom FC Barcelona bei dessen erster WM. Aus der Bundesliga wollen Jamal Musiala (19) vom FC Bayern, Vereinskollege Alphonso Davies (22) aus Kanada und Englands Jude Bellingham (19) von Borussia Dortmund zeigen, welch herausragendes Potenzial in ihnen steckt. Doch der Topstar der WM dürfte mit seinem Team im Turnier weit kommen müssen.

Wählen Sie Ihre Topstars noch bis zum WM-Start am 20. November für den „Welttrainer“, dem kostenlosen Managerspiel der NDZ. Jetzt noch mitmachen: www.welttrainer.ndz.de

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt