TT-Stadtmeisterschaft in Völksen: Bennigser Kampfansage an die Altenhägener Seriensieger

„Wir wollen den Titel auch mal holen“

Tischtennis (jab). Der SV Altenhagen hatte in den letzten Jahren ein Abo auf den Herren-Einzel-Titel bei den Stadtmeisterschaften von Springe. Auch bei der 27. Auflage des Turniers, die an diesem Wochenende in Völksen über die Bühne geht, sind Rekordsieger Andreas Tschöpe (elf Titel) und Titelverteidiger Eric Engelhardt die großen Favoriten. „Aber Heiko, André und ich können sie ärgern und an einem guten Tag Stadtmeister werden“, sagt Robin Hrassnigg selbstbewusst. Der Vorjahresfinalist und seine Teamkollegen Heiko Meyer und André Delekat vom FC Bennigsen sind wohl die größten Herausforderer der Altenhägener Bezirksoberliga-Spieler.

„Ich bin ein Turnierspieler“, sagt Vorjahresfinalist


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt