×
Bei der TuSpo Bad Münder werden die Fußballer immer weniger / Nachwuchs soll gehalten werden

„Wir werden mächtig zu kämpfen haben“

Fußball (jab). Es ist eigentlich nur eine Randnotiz: Denis Yilmaz, Florian Brunschön und Benjamin Bomrowitz, die allesamt seit mehr als sechs Monaten nicht gespielt haben, wechseln in der Winterpause von der TuSpo Bad Münder zu Leistungsklassen-Konkurrent TSV Nettelrede. Dorthin geht auch Kay Weddecke, dessen geplante Rückkehr vom VfB Eimbeckhausen zur TuSpo geplatzt ist. Eigentlich keine große Sache, und doch wird ein besorgniserregender Trend bestätigt: Fußball bei der TuSpo ist auf dem absteigenden Ast – gehen bald die Lichter aus?

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt