×
Vor dem Final 4: United-Spielertrainer Martin Kluck im Interview

„Wir sind noch nicht am Ende“

Springe/Hannover. Die Rückkehr in die 1. Bundesliga haben sie geschafft, die theoretische Chance, den Pokal zu gewinnen, haben sie auch noch. An diesem Wochenende sind die Rollstuhl-Basketballer von Hannover United, der ehemaligen SG Oldenburg/Sünteltal, Gastgeber für das Final-4-Turnier. Am heutigen Sonnabend (15.30Uhr) treffen sie im ersten Halbfinale in der Halle der IGS Stöcken auf Frankfurt, danach (18 Uhr) spielen Lahn-Dill und Trier gegeneinander. Morgen steigen das Spiel um Platz 3 (12 Uhr) und das Finale (14.30 Uhr). Die NDZ sprach vorab mit dem Springer United-Spielertrainer Martin Kluck.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt