×
Nordhorns Trainer Heiner Bültmann im Interview

„Wir sind nicht so breit aufgestellt wie Springe“

Handball (jab). 2008 wären die HF Springe beinahe aus der Oberliga abgestiegen. Damals feierte die HSG Nordhorn ihren größten Erfolg: den Gewinn des EHF-Pokals. Ein Jahr später schafften es die Emsländer noch ins Finale des Europapokals. Dann folgte der Absturz: Insolvenz, Zwangsabstieg in die 2. Liga. Mit den HF dagegen ging es stetig bergauf – wenn die HSG am kommenden Mittwoch, 20 Uhr, beim Spitzenreiter der 3. Liga Nord gastiert, treffen zwei Teams aufeinander, die fast auf Augenhöhe liegen. Das findet auch Nordhorns Trainer Heiner Bültmann.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt