×
Christian Müller sieht sich beim Regionalligisten HF Springe als Team-Player und ist optimistisch

„Wir siegen und verlieren nur als Mannschaft“

Handball (gö). Die Springer Handballfans rieben sich verwundert die Augen, als das Team von Spielertrainer Sven Lakenmacher zu Beginn der Begegnung gegen die HSG Barnstorf-Diepholz mit zwei echten Springer Eigengewächsen in der Startformation aufliefen: Neben HF-Manager Dennis Melching stand mit Christian Müller ein weiterer Akteur, der an der Harmsmühlenstraße groß geworden ist, im Regionalligateam.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt