weather-image

Wie sollen Sportvereine sich fit für die Zukunft machen?

BAD MÜNDER. Wie können Sportvereine fit für die Zukunft gemacht werden? Insbesondere in Zeiten, in denen es immer weniger Mitglieder, Trainer und ehrenamtliche Funktionäre gibt. Diese Frage beschäftigt auch den Kreissportbund Hameln-Pyrmont (KSB) als Dachverband von 242 Sportvereinen mit über 50 000 Mitgliedern.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Michael Weiner ist zu Gast in Emmerthal. Foto: Archiv

Autor:

Henner E. Kerl


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt