weather-image
17°
FCE verstärkt sich mit Alexander Schröder vom VfR Evesen / Schwacher Start „nicht so dramatisch“

„Wie kommt man denn nach Eldagsen?“

Fußball (jab). Nein, kalt lässt ihn der Saisonstart in der Bezirksliga 4 mit nur einem Punkt aus den ersten drei Spielen nicht. „Ich kann auch nicht ruhig schlafen“, sagt Karsten Bürst, Trainer des FC Eldagsen. Angst vor einer total verkorksten Spielzeit hat er deswegen aber noch lange nicht. „Wir kämpfen und versuchen alles“, sagt er. „Es kommen auch wieder bessere Zeiten.“ Vor allem kommt Verstärkung für den Kader: Alexander Schröder vom Liga-Konkurrenten VfR Evesen hat sich dem FCE angeschlossen und ist voraussichtlich schon am Sonntag in Niedernwöhren spielberechtigt.

270_008_5777529_spo_Gehrke1.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt