×
Trainersuche beim FC Eldagsen: Jens Möbes gilt als aussichtsreicher Kandidat

Wer passt in Rukavinas Fußstapfen?

Eldagsen. Thomas Tuchel ist der derzeit begehrteste Fußball-Trainer Deutschlands. Jürgen Klopp ist seit gestern auch wieder frei. Nachfolger von Milan Rukavina beim FC Eldagsen wird wohl keiner von beiden werden. Wer die Eldagsener in der kommenden Saison übernimmt, ist derzeit völlig offen. Bewerber dürfte es genug geben, „zwei bis drei Gespräche mit interessanten Leuten habe ich geführt“, sagt der FCE-Vorsitzende Karl-Heinz Westenfeld. Der Kreis derer, die infrage kommen, dürfte allerdings überschaubar sein, obwohl – oder gerade weil – der FCE sich zu einer der Top-Adressen im Bezirk gemausert hat.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt