×

Welttrainer: Jetzt Ersatzspieler einwechseln

Am Freitagabend endet die Gruppenphase bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Beim „Welttrainer“ haben Sie nun die Möglichkeit, Spieler in Ihrem Kader auszutauschen. Allerdings sind Wechsel nur in einem 17-stündigen Zeitfenster bis Samstag (16 Uhr) möglich.

Anzeige

Spieler der bereits für das Achtelfinale qualifizierten Mannschaften können beim Welttrainer, dem NDZ-Managerspiel, weiter fleißig Punkte sammeln. Spieler der Teams, die nach dem Aus in der Vorrunde die Rückreise antreten müssen, bringen keine Punkte mehr ein. Somit können nun die Spieler von der Ersatzbank zum Zug kommen. Am Freitag (23 Uhr) öffnet sich ein 17-stündiges Zeitfenster bis zum Anpfiff der ersten Achtelfinal-Partie am Samstag (16 Uhr), in dem Sie Ihren Kader verändern und Spieler von der Bank bringen können. Wer noch ein paar Asse im Ärmel hat, sollte seine Startformation anpassen, um auch im weiteren Turnierverlauf möglichst viele Punkte einzuheimsen. Die nächsten Wechsel sind dann zwischen Achtel- und Viertelfinale möglich. Detaillierte Informationen zum Wechselprozedere in der K.o.-Phase können Sie nachlesen: www.welttrainer.ndz.de




Das könnte Sie auch interessieren...
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt