×

Welcher Weltmeister darf’s denn sein?

Springe. Stellen Sie sich vor, Sie bekämen 100 Millionen Euro geschenkt und könnten mit dem Geld ihre Bundesliga-Traumelf zusammenstellen. Zu schön, um wahr zu sein? Mitnichten – die NDZ macht’s möglich. Gut, die 100 Millionen, mit denen Sie beim Bundesliga-Trainer auf Einkaufstour gehen können, sind virtuelles Geld; Ihre Mannschaft steht so auch nicht wirklich auf dem Platz. Aber dafür haben Sie auch nicht nur 17 Konkurrenten wie in der echten Bundesliga, sondern einige hundert Gegner. Ab heute können Sie auf www.ndz.de Ihre Mannschaft aufstellen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt