weather-image
VfB Eimbeckhausen muss sich steigern

Wehmann vermisst Ideen

Fußball (jab). Zwei Spiele nach der Winterpause, sechs Punkte, 10:1 Tore – Michael Wehmann, Spielertrainer des VfB Eimbeckhausen in der Kreisliga Hameln-Pyrmont, hat allen Grund, rundum zufrieden zu sein. Ist er aber nicht: „Mir fehlen die Ideen aus dem Defensivbereich“, sagt er vor der Partie am Sonnabend (16 Uhr) bei der SSG Marienau. „Wir müssen im Spielaufbau mehr Kreativität entwickeln.“



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt