weather-image
VfB Eimbeckhausen startet morgen mit Heimspiel gegen Marienau

Wehmann: Nicht gleich stolpern

Fußball (jab). Ausgerechnet gegen die SSG Marienau steigt der VfB Eimbeckhausen morgen (19.30 Uhr) in die Punktrunde der Kreisliga Hameln-Pyrmont ein. „Das ist nicht gerade unser Lieblingsgegner“, sagt VfB-Spielertrainer Michael Wehmann, der „nicht gleich stolpern“ will. „Ich erwarte, dass wir mit einem Heimsieg starten. Alles andere wäre überraschend bis enttäuschend.“

270_008_4340059_spo_flemes.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt