×
Bezirkspokal: VfB fordert Tündern / FCS ohne Drei

Wehmann ist vor Tündern nicht bange

Fußball (jab). Es sind die ersten Pflichtspiele der Saison, für die meisten Trainer sind sie aber eher die letzten Härtetests vor der am nächsten Wochenende beginnenden Saison – die Erstrunden-Begegnungen im Bezirkspokal. Von den heimischen Teams hat dabei nur der VfB Eimbeckhausen Heimrecht. Am morgigen Sonnabend (16 Uhr) empfängt der Kreispokalsieger Landesliga-Aufsteiger HSC BW Tündern. Bezirksligist FC Springe gastiert bei Adler Hämelerwald. Die Partie wurde ebenfalls auf Sonnabend (14 Uhr) vorverlegt, da die Gastgeber am Freitag und Sonntag ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Der FC Eldagsen tritt erst am Dienstag bei Germania Grasdorf an.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt