×
Was kostet mein Sport? Philip Meißner vom SSV Springe will zur Landesmeisterschaft

Warum Schwimmer richtig zählen müssen

Schwimmen (jba). Die Verletzungsgefahr beim Schwimmen geht eigentlich gegen Null. Philip Meißner vom SSV Springe weiß allerdings ein Lied davon zu singen, dass man sich auch im Wasser arg wehtun kann: „Ich bin rückwärts geschwommen. Normalerweise zählt man vor der Wende seine Armschläge, das habe ich vergessen“, erzählt er. „Ich hatte das falsche Timing und bin beim Auftauchen mit dem Kopf an den Beckenrand geschlagen.“ Trotzdem sei er tapfer weitergeschwommen, sagt seine Mutter Sylke.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt