weather-image
16°
Torwart hält stark beim 22:22 in Burgdorf / Arne Bischoff muss ins Krankenhaus

Volgmann rettet der HF-Reserve einen Punkt

Handball (jab). Es bleibt dabei: Die TSV Burgdorf III liegt Landesligist HF Springe II nicht. Wie schon in der Vorsaison taten sich die Springer auch gestern schwer bei den Burgdorfern und konnten sich bei Torwart Philipp Volgmann bedanken, dass sie mit 22:22 (9:10) wenigstens einen Punkt mit an den Deister brachten.

270_008_5062267_spo_volgmann2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt