weather-image
14°

Völksen beginnt wieder bei Null

Völksen/Nettelrede. Alles wieder auf Null. Die Oberliga-Fußballerinnen des SC Völksen treten am Sonntag (13 Uhr) zum Spiel eins nach dem Rücktritt von Trainer Cenap Korkmaz beim ESV RW Göttingen an. Ein Sieg dort würde neue Hoffnung im Kampf gegen den Abstiegs bedeuten. „Wir fahren aber ohne Druck da hin“, sagt Spartenleiter Meik Rennekamp. „Die Ansage ist klar: Wir spielen nächste Saison in der Landesliga.“

270_008_7046586_spo_Denise_Kruppki_2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt