×
0:2 in Wunstorf, aber FCS hält im Test gut mit

Viererkette schwimmt nur in Anfangsphase

Fußball (jab). Der FC Springe hat sein Testspiel gestern Abend bei Landesligist FC Wunstorf mit 0:2 (0:1) verloren. Die Gastgeber übernahmen nach fünf Minuten das Kommando und brachten die neu formierte Viererkette des Bezirksligisten ein ums andere Mal in Schwierigkeiten. Folgerichtig ging Wunstorf nach einer knappen Viertelstunde durch Kevin Ilmer in Führung. Nach 20 Minuten hatte sich die Springer Abwehrreihe aber sortiert. Die Gäste gestalteten die Partie nun offen und hatten durch Sascha Buchholz (36.) und Ruven Klimke (64.) Chancen zum Ausgleich. 20 Minuten vor dem Ende erhöhte Wunstorf durch Erden Kawa noch auf 2:0. Am morgigen Sonnabend (15 Uhr) steht bei Kreisligist TSV Grohnde der nächste Test für die Springer auf den Programm.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt