weather-image
26°
FC Springe enttäuscht beim 2:2-Unentschieden gegen Sachsenhagen / Desolate zweite Halbzeit

Viel Sand im Getriebe beim mageren Remis

Fußball (gö). Mit einem enttäuschenden 2:2 (0:0)-Unentschieden musste sich der FC Springe im Heimspiel der Bezirksliga gegen den Tabellenvorletzten SV Victoria Sachsenhagen zufriedengeben. Damit wurde es nichts aus der Revanche, nach dem mageren 1:1-Unentschieden aus der Vorrunde nunmehr gegen diesen Gegner zu einem Erfolg zu kommen.

270_008_5017211_Klimke_1_.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt