×
250 Zuschauer sehen beim SC Bison 6:3-Sieg einer Springer Stadtauswahl gegen das 96-Traditionsteam

Viel Jugend schlägt wenig Alter

Springe. Sie sind die deutlich besseren Fußballer – aber die zahlenmäßig klare Unterlegenheit auf der Ersatzbank konnten die Ex-Profis von der Traditionself von Hannover 96 gestern auf dem Bison-Sportplatz nicht wettmachen. Zumal die Ex-Profis, die nur einen Ersatzspieler dabei hatten, die 40 allesamt überschritten haben. Bei der 22 Mann starken Springer Stadtauswahl hingegen, gegen die sie gestern spielte, sind die meisten Spieler gerade mal Anfang 20. Was Frank Obermeier, dem Manager der Traditionself, sauer aufstieß. Den Veranstaltern des SC Bison hingegen missfiel, dass Steven Cherundolo, auf den sich die meisten der knapp 250 Zuschauer gefreut hatten, trotz Zusage nicht dabei war.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt