weather-image
16°

VfB Eimbeckhausen stoppt Nettelredes Siegeszug

NETTELREDE. Der VfB Eimbeckhausen hat die Siegesserie des TSV Nettelrede in der Fußball-Kreisliga Hameln-Pyrmont gestoppt. Die Elf von Trainer Michael Wehmann siegte im Derby beim bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter nach einem hart umkämpften Spiel mit 4:1 (2:1).

Derby mit mit Haken und Ösen: VfB-Abwehrchef Mike Hoffmann klärt vor dem heranstürmenden Nettelreder David Engelbrecht. Foto: Kruse

Autor:

Ronald Kruse


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt