×
Mario Prochnau trifft doppelt beim 2:0-Erfolg gegen unbequeme Flegesser

VfB Eimbeckhausen müht sich ins Halbfinale

Fußball (nie). Die Überraschung blieb gestern Abend im letzten Viertelfinalspiel des Kreispokals Hameln-Pyrmont aus. Der VfB Eimbeckhausen gewann bei der SG Flegessen mit 2:0 (1:0) und zog trotz des knappen Ergebnisses sicher in die Runde der letzten vier ein.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt