weather-image

VfB Eimbeckhausen holt die ersten Punkte

EIMBECKHAUSEN. Der VfB Eimbeckhausen hat den totalen Fehlstart in der Fußball-Kreisliga Hameln-Pyrmont abgewendet.

Eimbeckhausens Dominik Trotz (l.) scheitert in dieser Szene an Latferdes Schlussmann Rouven Gasde. Im zweiten Abschnitt sorgte er mit zwei Toren für den ersten Saisonerfolg seines Teams. Foto: Niedergesäß

Autor

Thomas Niedergesäß Reporter

Das Duell der bis dahin punktlosen Teams gegen den FC Latferde gewann der VfB auf eigenem Platz mit 2:1 (0:1).

Die Eimbeckhäuser präsentierten sich gegenüber den ersten Partien leicht verbessert und hatten Latferde weitestgehend im Griff. Die Abwehr um Routinier Tim Dreyer blieb zunächst fehlerfrei, wurde aber in der 23. Minute nach einem missglückten Abwehrversuch von Matthias Thiele durch Jannik Borchers mit dem 0:1 bestraft.

Nur fünf Minuten später vergaben die Latferder die Chance zum 2:0, als Yannick Bohne einen Strafstoß an den Querbalken schoss. „Das war ausgleichende Gerechtigkeit, da es niemals ein Handspiel war“, so Wehmann nach dem vermeintlichen Handspiel von Maurizio di Tullio. Während Eimbeckhausen im ersten Abschnitt im Angriff blass blieb und sich kaum nennenwerte Torchancen erarbeitete, wurden die Aktionen in der Offensive nach der Pause klarer.

Dominik Trotz überwand Gästekeeper Rouven Gasde zunächst aus spitzem Winkel (53.) und nutzte nur vier Minuten später aus dem Gewühl heraus die Chance zum 2:1. In der Folge bauten die Gäste Druck auf, scheiterten aber mehrfach am sicheren VfB-Schlussmann Thorsten Herda. „Unsere Geduld hat sich ausgezahlt“, freute sich Wehmann über den ersten Dreier der Saison.

VfB Eimbeckhausen: Herda – di Tullio, Trotz, Rüter (90.+2 Wehmann), Thiele, Ketelhake, Janke, Dreyer, Usso, M. Hoffmann, Koffmane (80. Böhning). Tore: 0:1 Borchers (23.), 1:1, 2:1 Trotz (53., 57.).



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt