weather-image
17°
Kreisliga Hameln-Pyrmont: Wehmann-Elf sorgt für erste Niederlage des Tabellenführers / Schuster hält den Sieg fest

VfB Eimbeckhausen hält dem Hagener Druck stand

Fußball (jab). Der VfB Eimbeckhausen hat dem Spitzenreiter der Kreisliga Hameln-Pyrmont die erste Saisonniederlage beigebracht. Die Elf von Michael Wehmann gewann bei Germania Hagen mit 2:1 (1:0). Hagen bleibt Tabellenführer mit zwölf Punkten, Eimbeckhausen liegt mit nur zwei Zählern weniger auf dem fünften Platz.

270_008_4162140_spo_schust.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt