weather-image
17°

Unterschiede ausblenden

Bennigsen. Inklusion – alle reden darüber, zehn Mädels aus Hannover und Umgebung machen einfach. Sie haben den Verein „Handicap Kickers“ ins Leben gerufen, in dem behinderte und nicht-behinderte Kinder gemeinsam Fußball spielen können. Mitgegründet haben den Klub die Bennigserinnen Julia Dembski, Lisa Wedekind, Nadja Teßmer und Sabrina Rathing – Letztere ist die Vorsitzende. Sie bringt das Konzept der Handicap Kickers auf den Punkt: „Die Behinderung tritt in den Hintergrund, der Ball in den Vordergrund.“

270_008_7009664_spo_handi400669.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt