weather-image
19°
Springer Open: Der an Nummer 2 gesetzte Daniel Höppner scheitert im Viertelfinale

Unterhaltsame Selbstbeschimpfungen

Tennis (jab). Weitläufig ist die Anlage des TV Springe. Daniel Höppner ist allerdings immer leicht zu finden – der Braunschweiger ist nämlich nicht zu überhören. Nicht nur, weil er bei jedem Schlag lauthals stöhnt, sondern vor allem, weil er schimpft wie ein Rohrspatz – meistens mit sich selbst.

270_008_5700630_spo_huebler2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt