weather-image
Springer Open: Der an Nummer 2 gesetzte Daniel Höppner scheitert im Viertelfinale

Unterhaltsame Selbstbeschimpfungen

Tennis (jab). Weitläufig ist die Anlage des TV Springe. Daniel Höppner ist allerdings immer leicht zu finden – der Braunschweiger ist nämlich nicht zu überhören. Nicht nur, weil er bei jedem Schlag lauthals stöhnt, sondern vor allem, weil er schimpft wie ein Rohrspatz – meistens mit sich selbst.

270_008_5700630_spo_huebler2.jpg

So auch gestern im Viertelfinale der Springer Open. Der an Nummer 2 gesetzte Höppner gewann den ersten Satz mit 6:2 gegen Arnd Weyhausen aus Bremen, den zweiten verlor er 2:6. Es ging in den Match-Tiebreak – und der war an Spannung und unterhaltsamen Selbstbeschimpfungen von Höppner kaum zu überbieten. „Du hast einen Krampf im Kopf“, war eine der harmloseren. Beide Kontrahenten vergaben drei Matchbälle, Weyhausen verwandelte seinen vierten schließlich mit einer Vorhand zum 16:14. Im Halbfinale traf er auf Alexander Meyer vom HTV Hannover, den zweiten Finalisten ermittelten Felix Samsel (Bremen) und Robert Hodel (Rinteln) – beide Partien dauerten bei Redaktionsschluss noch an.

Bei den Damen stehen die Endspielteilnehmerinnen bereits fest: Kristina Schleich (Bremen/Nr. 7) trifft heute um 11 Uhr auf Derya Turhan (Halle/4), anschließend steigt das Herren-Finale. Turhan siegte im Halbfinale gegen Favoritenschreck Yvonne Hübler (Bremen) mit 7:5, 6:3. Hübler hatte zuvor Vinja Lehmann (Göttingen/2) und Malin Cubukcu (Moers/6) jeweils im Match-Tiebreak ausgeschaltet und als einzige ungesetzte Spielerin das Halbfinale erreicht. Schleich setzte sich überraschend mit 6:3, 6:4 gegen die topgesetzte Julia Paetow (Wahlstedt) durch.

Heute beginnt auch die Springer Trophy für die Altersklassen. Insgesamt knapp 130 Anmeldungen liegen Turnierleiter Wilhelm Holz vor, zum Auftakt gehen heute die Herren 65, 70 und 75 auf den Platz. Die weiteren Altersklassen folgen morgen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt