weather-image
17°

Ungeschlagen zum Aufstieg

Bennigsen. Die neue Herrenmannschaft des Tennisvereins Bennigsen hat sich auf Anhieb den Staffelsieg in der Regionsklasse gesichert. Mit 12:0 Punkten und 31:5 Spielen schaffte das Team souverän den Aufstieg in die Regionsliga. Patrick Bürst (l.), Rafael Bürst (r.) und Philipp Schmalz (2. v. l.) gewannen sogar alle ihre Einzel und Doppel. Schmalz, der als einziger Bennigser in allen sechs Partien auf dem Platz stand, erwies sich damit als Glücksgriff – er war erst kurz vor Saisonstart zum TVB gewechselt. Eine kuriose Bilanz weist Michael Weßling (2. v. r.) auf: Von seinen fünf Einzeln gewann nur eines, obwohl er viermal den ersten Satz für sich entschied. Im Doppel blieb auch er ungeschlagen. Zum Aufstiegsteam gehörten als Aushilfen auch Malte Christianhemmers, Holger Pietsch und Denny Müller.pr

270_008_7408008_spo_tvbherren.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt