weather-image
22°
Nettelrede will gegen Flegessen Talfahrt stoppen

Unger verspricht: „Wir werden uns zerreißen“

Fußball (nie). Ein weiteres Derby steht am heutigen Donnerstag (19 Uhr) für den TSV Nettelrede in der Kreisliga Hameln-Pyrmont auf dem Programm. Gegner SG Flegessen steht bereits als Absteiger fest – und auch die Nettelreder stecken jetzt wieder mitten im Abstiegskampf. Mit 27 Punkten hat das Team von Oliver Unger gerade einmal zwei Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

270_008_4097866_spo_nettel.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt