×

Ulrike Kuessner allein reicht nicht

SPRINGE/BAD MÜNDER. Nach der 5:8-Heimniederlage gegen den Dritten SSG Halvestorf-Herkendorf II haben sich die Tischtennis-Damen des FC Flegessen in der Bezirksklasse 3 endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Da half dem FCF auch die Topform von Ulrike Kuessner nicht weiter.

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt