weather-image
24°

Ulrike Kuessner allein reicht nicht

SPRINGE/BAD MÜNDER. Nach der 5:8-Heimniederlage gegen den Dritten SSG Halvestorf-Herkendorf II haben sich die Tischtennis-Damen des FC Flegessen in der Bezirksklasse 3 endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Da half dem FCF auch die Topform von Ulrike Kuessner nicht weiter.

Auch eine Ulrike Kuessner in Topform half Flegessen gegen Halvestorf nicht weiter.

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt