weather-image
Mönkeberg-Sieben heute bei HSG Lügde

TuSpo-Serie soll bis zum Saisonende Bestand haben

Handball (jab). Zwei Spiele noch, dann ist für die Männer der TuSpo Bad Münder eine wechselvolle Saison in der WSL-Liga beendet. Am heutigen Sonnabend (18 Uhr) gastiert das Team um Spielertrainer Andreas Mönkeberg bei der HSG Lügde/Pyrmont II, eine Woche später gastiert die TSG Emmerthal III bei der TuSpo. „Die vier Punkte wollen wir zum Abschluss holen“, sagt Mönkeberg.

Pyrmont-Kenner Kurt Lindhorst bemängelt, dass die Wandfriese kei


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt