weather-image
30°

TuSpo-Damen mit klarer Niederlage

Bad Münder (ndz). Eine 14:23 (7:13)-Niederlage kassierten die Damen der TuSpo Bad Münder im Heimspiel gegen die TSG Emmerthal II.


Die Gäste zogen nach ausgeglichenem Beginn von 3:2 auf 10:3 davon. Näher als auf fünf Tore kam die TuSpo nicht heran, bei der kurz vor der Pause Anne-Katrin Keller für Dominique Hauptmeyer ins Tor ging – beide hatten auf ihren Positionen einen schlechten Tag erwischt.

TuSpo: Hauptmeyer – Meyerhoff (7/3), Gleich (2), A. Keller (2/1), Budahn, S. Keller, Wolters (je 1), Tegtmeyer, Martina Schlumschinski, Moß.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare