×
2:3 – aber Bad Münder macht es Tabellenführer TSV Grohnde schwer

TuSpo knapp an Sensation vorbei

Fußball (nie). Fast hätte die TuSpo Bad Münder in der Leistungsklasse Hameln-Pyrmont für eine Sensation gesorgt. Die ersatzgeschwächten Münderaner machten es Tabellenführer TSV Grohnde lange schwer, verpassten allerdings am Ende den möglichen Punktgewinn. In den Schlussminuten drückte Nico Kazimakis (87.) das Leder über die Linie zum 3:2 (1:1)-Siegtreffer für den Spitzenreiter.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt