weather-image
28°
Hochkarätiges Showprogramm soll viele Zuschauer anlocken / Kommt Basketball-Zweitligist UBC Tigers Hannover?

TuSpo: Im Oktober große Turngala zum Jubiläum

Bad Münder (jab). Die TuSpo Bad Münder feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen – und stellt in ihrem Jubiläumsjahr einiges auf die Beine. Eine der größten Veranstaltungen: Die große Turngala am Sonnabend, 13. Oktober, in der ALS-Sporthalle.

270_008_5118812_spo_turntiger.jpg

Dabei stellen sich nicht nur die eigenen Gruppen der Turnabteilung, wie die Trampolin- und Rhönradturner, die Turnkinder und die Gesundheitssportler vor. Spartenleiter Jürgen Molitor hat zudem die NTB-Showgruppe engagiert, die schon beim Feuerwerk der Turnkunst, Europas erfolgreichster Turnshow, umjubelte Auftritte hingelegt hat. Dreimal werden die ehemaligen Spitzenturner bei der TuSpo-Gala auftreten. Molitor hofft auf eine volle Halle, denn mit dem Engagement der Turngruppe gehe er durchaus ein finanzielles Risiko ein. Der Kinder- und Jugendzirkus BIKonelli wird ebenfalls auftreten. Der Turntiger, das Maskottchen der Deutschen Turnerjugend (DTJ), ist mit dem DTJ-Spielmobil auch dabei.

Auch die Basketballabteilung, deren Gründung erst noch bevorsteht, will zum Gelingen des Jubiläums beitragen und hofft, im September ein Vorbereitungsspiel zwischen Zweitligist UBC Tigers Hannover und Regionalligist VfL Hameln nach Bad Münder zu holen.

Weitere sportliche Höhepunkte des Festjahres:

• Die Tischtennis-Stadtmeisterschaften am 21. April.

• Der Werfertag (22. April), das Schülersportfest (7. Juli) und die Hallenstadtmeisterschaft (25. November) der Leichtathletik-Abteilung.

• Die Endrunde des Fußball-Kreispokals im Jahnstadion mit den Endspielen der Frauen und Männer am Pfingstmontag, 28. Mai.

• Das Testspiel von Handball-Erstligist TBV Lemgo gegen Drittligist HF Springe in der ALS-Halle im Mai oder Juni.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare