×
Hüpede unterliegt im „Endspiel“ um den Bezirksoberliga-Titel

Tünderns Reserve bremst Flegessen aus

Springe/Bad Münder. Der Titelgewinn ist für die Tischtennis-Herren der SpVg Hüpede-Oerie in weite Ferne gerückt. Im Gipfeltreffen der Bezirksoberliga Nord zog der bisherige Spitzenreiter mit 6:9 bei Hannover 96 den Kürzeren. „Wir haben leider unsere Chancen nicht genutzt. Mit ein wenig mehr Glück hätten wir am Anfang sogar mit 4:1 oder 5:0 führen können. Wer weiß, wie unser Gegner diesen hohen Rückstand weg gesteckt hätte“, sagt Hüpedes Mannschaftsführer Horst Dangers. Die Nummer 3 der SpVg haderte auch mit dem Ausgang der engen Spiele: „Wir haben alle fünf Fünfsatzpartien verloren.“ Im Rennen um Rang eins haben nun wieder die Hannoveraner (24:2 Punkte) die Nase vorn – Hüpede (24:4) wird vermutlich als Zweiter Relegationsspiele um den Aufstieg absolvieren.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt