weather-image
33°

TTC Völksen düpiert Hüpede II

SPRINGE. Der TTC Völksen ist das Team der Stunde in der 2. Tischtennis-Bezirksklasse.

Ersatzmann Jan Lottig steuerte einen Punkt zum Völksener Sieg bei. Foto: Bertram

Nach der knappen 7:9-Niederlage gegen Bennigsen IV und Rethen trat der Aufsteiger nun gegen den dritten Aufstiegsaspiranten in Folge, die SpVg Hüpede-Oerie an – und gewann mit 9:7. Vor allem die Doppel und das untere Paarkreuz der Völksener mit den Ersatzmännern Stephan Meier und Jan Lottig überzeugten dabei. Völksen: M. Gennat/ Meier (2), S. Gennat/Lottig (1), Stefan Gennat, Alexander Wendt (1), Michael Gennat (1), Andreas Kreisel (1), Meier (2), Lottig (1). Hüpede: Grupe/ Tölle (1), Gerhard Grupe (2), Ralf Baumgart (1), Christian Tölle, Simon Eicke (2), Andreas Latsch (1), Karsten Bauersfeld.

Die SG Lüdersen feierte einen ungefährdeten 9:2-Erfolg beim abstiegsgefährdeten FC Bennigsen V, der nur im mittleren Paarkreuz etwas entgegenzusetzen hatte. Bennigsen V: Michael Stach, Andreas Wolff, Stefan Karl (1), Martin Karlibowski (1), Helmut Freimann, Anja Stannebein. Lüdersen: Delekat/Baumecker (1), Tomicic/Bechtloff (1), Kirschstein/Maiworm (1), André Delekat (2), Zeljko Tomicic (2), Markus Baumecker, Björn Kirschstein, Eske Bechtloff (1), Yannick Maiworm (1).



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt