weather-image
16°

TSV und VfB freuen sich aufs Derby

Ein Flutlichtspiel am Abend vor dem Feiertag – die ideale Ansetzung für ein Derby. Hauptsache, der Dauerregen der letzten Tage hat den Platz des TSV Nettelrede nicht zu sehr aufgeweicht, sodass das Duell mit dem VfB Eimbeckhausen am Mittwoch (19 Uhr) auch steigen kann.

Einsatz ist Trumpf im Derby, wie hier zwischen Nettelredes Bastian Neumann (l.) und Eimbeckhausens Denis Yilmaz im Rückspiel der vorigen Saison. Foto: Niedergesäss
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt