×
3:0-Führung der Grönjer reichte am Ende nur zu einem Punkt / VfB in der ersten Hälfte zu passiv

TSV Nettelrede sichert sich den Klassenerhalt

Fußball (nie). Der TSV Nettelrede ist noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen und sicherte sich mit einem 3:3 (1:3)-Unentschieden beim VfB Eimbeckhausen den Klassenerhalt in der Kreisliga Hameln-Pyrmont. Aufgrund des Erfolges von TUS Rohden-Segelhorst (5:2 über Fischbeck) und der 0:5-Wertung der Partie vom TSV Hamelspringe hätte am Ende auch eine Niederlage für Nettelrede gereicht.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt