×

Triathlon als Lebenseinstellung

Bennigsen. Den Traum aller Triathleten – er hat ihn gelebt. Sogar gleich dreimal. 2000, 2001 und 2002 hat Michael Raabe den Iron Man auf Hawaii gefinisht. Die Zeiten? „Waren mir immer egal, irgendwas um die elf Stunden“, sagt der 46-Jährige, der seit letztem November in Bennigsen wohnt. Beim wohl berühmtesten Triathlon der Welt ginge es vor allem darum, die Atmosphäre zu genießen. „Du gehst in Kona spazieren, und um dich rum sind nur bekloppte Triathleten“, sagt er lachend. „Beim Schwimmen willst du gar keine Luft holen, weil du unter dir im Wasser die Fische und Korallen siehst. Und wenn dir auf der Laufstrecke im Hitzeflimmern eine mit verzerrtem Gesicht entgegenkommt, denkst du: Da muss ich auch noch durch.“

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt